kurioses

weihnachten speziaal

Falls dein Weihnachtsgeschenk aus langweiligen Socken besteht oder das notwendige Netzteil nicht mitgeliefert wurde oder du es schon gelesen hast oder du bereits jetzt Ersatzteile brauchst, haben wir dir zum Zeitvertreib ein schönes Daumenkino vorbereitet.

Denk beim Ausschneiden dran, dass die Reihe mit den Kerzenuntersetzern (na-tür-lich feuerfest!) immer auf einer Höhe sein muss, damit sich nur die Kerzen verändern, nicht aber der gedachte Tisch, auf dem diese Sauerei stattfindet – du also bei den ersten vier Bildern unten ein Stück zusätzlichen Rand lässt und bei den anderen oben.  So viel Platz hatten wir hier nicht, wir wollten die Kerzen lieber nicht so dicht an Barbaras Zweigen/an der Gardine/an Mutterns weißer Tischdecke stehen haben. Sicherheitsabstand, auch zu Muttern! „Fest der Hiebe“ ist ein Schreibfehler!

Wir wünschen dir ein frohes Fest mit viel angenehmer Gesellschaft – am besten so viel, dass du gar kein Daumenkino brauchst. Denn wir sind zwar leidenschaftliche Basteltanten, Experimentierer (und Kerzenpopler), aber auch mindestens so gute Gesellschaft. Drum wissen wir das sehr zu schätzen.

Herzlich, die Vorgärtnerin und der Statistikfreund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.