alles, was nirgends sonst reinpasst

dreimal Doku für den Klimaschutz (im direkten und weiteren Sinne)

Ich schau gerne Dokus an. Am liebsten über Natur und Tiere und so, da kann ich immer so schön staunen. Als Kind hatte ich Sorge, dass eines Tages alles „ausgeforscht“ wäre und dann nichts mehr übrig sei. Heute weiß ich, dass das niemals passieren kann, die Welt ist viel zu komplex und wunderbar. Mein Kompliment an ihren (und meinen) Erfinder!

Diesmal habe ich bewusst kurze Beiträge gesucht und bin bei folgenden Themen des „Report München“ (ARD) vom 19.03.2019 hängen geblieben:
über die neue Lust am Protest,
über Gemüse aus Sizilien und seine Auswirkungen und
über neue Strategien gegen Überbevölkerung.
Alle drei kannst du noch bis zum 19.03.2020 anschauen; möglicherweise ändert sich aber ihr Speicherort in der Mediathek, da müsstest du dann selbst auf die Suche gehen.

Der Bericht über die Demonstrationen der Schüler fürs Klima hat mich am meisten beeindruckt. Entgegen diversen Aussagen/Beschuldigungen eines meiner „Lieblingspolitiker“ von der FDP schwänzen die Kinder nicht den Unterricht, sondern sie opfern ihre Zeit, damit wir Erwachsenen nicht länger ihre Zukunft und die nachfolgender Generationen opfern. Die Resonanz ist überwältigend – 5.000 Schüler waren erwartet, mehr als 20.000 kamen! Das muss man sich erst mal vorstellen.
Ja, sicher sind auch Schüler dabei, die demonstrieren, weil es cool ist oder weil sie keinen Bock auf den Unterricht haben, ebenso wie einige nicht dabei sind und in der Zeit andere Dinge tun, auf die sie mehr Bock haben.
Aber welche Öffentlichkeit würden die Kinder und Jugendlichen erreichen, wenn sie (wie vom oben erwähnten Politiker angeregt) nach der Schule oder am Samstag auf die Straße gingen? Welcher Arbeitnehmer würde nach Feierabend für mehr Geld oder bessere Arbeitsbedingungen streiken? So engstirnig kann man das Engagement wahrscheinlich nur verurteilen, wenn man … ach, ich sag seinen Namen nicht. Keinen Bock.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.