Musik & Film

Take me back

Dante Bowe und seine Freunde sind heftig entflammt; ich muss das Video ihrer Anbetungseinheit immer wieder anschauen.

Es ist hinreißend. Und dann, beim zehnten oder fünfzehnten Ansehenanhören, beneide ich sie auf einmal.

Nicht, weil sie so hinreißend hingerissen sind, sondern weil sie dicht gedrängt in einem engen Raum stehen, sich bewegen, Kontakt haben und singen, was die Lunge hergibt.

Take me back to the first love …. and back to the time before the Abstandsregelung.

wenn das Internetz sich auch bei dir dafür entscheidet, plötzlich mal ein anderes Lied anzuzeigen, nich schlimm: hier gehts zum hinreißenden Pulk der Maverick City Music.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.