alles, was nirgends sonst reinpasst

der sichtbare Teil des Vorgartens meines Gehirns

Dieser sichtbare Teil ist das Bloggergedächtnis.
Ich sortiere Fotos von 2017. Der 2017er-Ordner war nämlich futsch, was schade war, aber dann hab ich gesehen, er ist nur auf dem Reschner nischt mehr, aber auf der externen Festplatte existiert er noch. Also rüberkopiert und angefangen zu sortieren. Fotos von 2017 können nicht alle gleich wichtig sein – vor allem wenn ich sie so lange nicht angekuckt habe. Also bitte gründlich aussortieren und Speicherplatz freigeben.
Dabei u.a. diese Fotos gefunden:

Eine Efeuwurzel, die durch das Loch einer Regentonne gewachsen ist. Verrücktes Bild, denk ich, dazu könnteste doch mal was erzählen…?
Hab ich aber schon. Im alten Vorgarten. Dort fing es an mit dem sichtbaren Teil des Vorgartens meines Gehirns. Ich weiß nämlich meistens ziemlich sicher, was ich wann wo geschrieben habe. Manchmal nutze ich den Blog um rauszufinden, in welchem Fotoordner ein Bild abgelegt sein könnte, da diese nach Dortmund Datum sortiert sind. Oder wann was passiert ist. Zum Beispiel: wann hab ich mir eigentlich die Arbeitsschuhe gekooft?
Meine zwei Vorgärten wissen fast alles.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.