guckenhörenlesen

Die weißen Wolken des Signore E.

Es ist einfach wunderschön. Das Lied. Nicht das Bild. Das hätte ich wohl schöner hinbekommen können, hätte ich mal das schmartfohn weggelegt und Pinsel und Farbe oder Ölkreide oder so etwas in die Hände genommen. Das tu ich dann beim nächsten Mal wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.