alles, was nirgends sonst reinpasst

Europa rückt zusammen

an Ort und Tag wie das Fischmärchen geknipst

Wenn Gibraltar so nah bei Bochum und Witten ist, wird es nicht mehr lange dauern, bis die überfüllten Schlauchboote aus Nordafrika über die Ruhr schippern. Hat das u.U. auch mit dem Anstieg des Meeresspiegels zu tun?

Es wäre ein großes Glück für diese Flüchtlinge, denn dann könnte unser reiches Deutschland sie nicht mehr in das Drittland abschieben, in dem sie kurz nach ihrer Rettung vom Wasser zuerst registriert wurden. Hoffentlich ist der Hafen Heveney ein sicherer Hafen!

Ob diese Sichere-Hafen-Städte mit der nächsten Bundesregierung wohl endlich dazu kommen, Versprochenes umzusetzen und Flüchtlinge aufzunehmen? Bis jetzt ist ihre Hilfsbereitschaft an den rechtskonservativen Felsen des Innenministeriums zerschellt. Der Heimatschutz- und Innenminister ist dann hoffentlich Ex von beidem und kann von Bayern aus gegen die Unfähigkeit eines NRW-Politikers sticheln, der trotz einmaliger Hochwasser-Chance den Klassenerhalt der CDU und ihrer garstigen Schwester versiebt hat.

Wie zum Geier bin ich in dieser Politikkritik gelandet?! Ich wollte doch nur ein paar Witzchen drüber machen, dass Gibraltar mitten in NRW am Ruhrufer liegt!
Mannmannmann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.