guckenhörenlesen

Kung-Fu-Therapie

Nachdem das geklärt war, habe ich mich flugs zum nächsten KunFo-Kurs angemeldet und unten siehst du die zehn Fotos, die wir fürs erste Treffen (noch ohne thematische Vorgaben) mitbringen sollten:

„Was war das schwierigste an der Aufgabe?“ werde ich gefragt. Antwort: „Mich auf zehn Fotos zu beschränken.“
Als regelmäßige:r Vorgartenbesucher:in wirst du wohl nichts anderes erwartet haben.

Meine Sammlung von l.o. nach r.u. zeigt:

  • Ausblick auf den Friedhof bei interessantem Licht *)
  • eine Cosmea mit starkem Farbkontrast
  • das Kreishaus zu Lennep
  • eine überreife Himbeere mit Morgentau im Schimmelbart
  • ein auf dem Stachel des Nachbarzweigs abgelegter Rosenzweig
  • die gespiegelte Brücke zwischen Lennep und Radevormwald (stimmt, da ist oben unten, es ist absichtlich „verkehrtrum“)
  • nix, Mond von Wanne Eickel! Lenneper Stadtkirche, Vollmond, Abendstern
  • Herbstfarben mit wolkenweiß und himmelblau
  • die spitzeste Hausecke von Eickel
  • und die Invasion der Klimmöppe in meinem Garten, der mich (und den ich) eine Weile nicht gesehen hatte. Ach, eigentlich wollte ich bloß mal in aller Ruhe Samen produzieren lassen.

*) = das Erstaunliche daran ist, das M., die auch am KunFo teilnimmt, ein paar Sekunden vorher und ein Stockwerk drüber dasselbe Wolken-Licht-Schauspiel geknipst hat:

Die nächsten Themen lauten:
►► Perspektive
►► Licht und Schatten
►► Farben
►► Straßenfotografie
►► Schwarz-Weiß
►► …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.