alles, was sonst nirgends reinpasst

der Nobelpreis verpflichtet Sie zu nichts

Kuck dir das an: Reportage Mission im Mittelmeer – Jedes Menschenleben zählt (bis 29.11.2022 in der ARD-mediathek zu finden und danach sicher anderswo)

Die Europäische Union ist 2012 für ihre Verdienste für Frieden und Menschenrechte mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden – aber was ist mit den Menschen, die von außen an Europas Rändern ankommen, auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Unterdrückung, die auf ein besseres Leben und Zukunft für ihre Kinder hoffen und viel zu oft verhungern, ertrinken, erfrieren, verschleppt werden? Haben die kein Recht auf Frieden und Menschenrechte?

Ich arme Idealistin hatte gedacht, der Nobelpreis sei nichts für die Vitrine, sondern Ansporn, die Arbeit zum Wohle aller fortzusetzen!
Zumindest habe ich noch von keinem Wissenschaftler gehört, der sich nach Erhalt des Preises zur Ruhe gesetzt und das Preisgeld für das schöne Leben ausgegeben hätte.

… lies ergänzend dazu den Artikel aus der WAZ vom 5.12.2021 zum Besuch des Papstes auf Lesbos und den Teaser von der Titelseite sowie den Kommentar von Frau Hollstein, die ich abfotografiert habe:

Und dann denk bitte auch noch mal über grünes Licht in deinem Fenster nach. Bis Sonntag ist noch genug Zeit, ein grünes Licht zu finden oder zu basteln. Oder und ein Plakat.

Die sehr ordentlichen Buchstaben (mit Schablone gemalt) sind zu klein um sie von draußen/unten zu lesen. Ansonsten ist alles gut lesbar. Es ist die Rückseite vom Klimastreikplakat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.