guckenhörenlesen

korrekter newsletter

Korrekte Bande

Das Magazin über Glauben & Leben

Liebe Leserin, lieber Leser,
ein neues Magazin zu starten ist eine spannende Aufgabe. Zunächst gilt es viel zu planen, zu entscheiden und aufzubauen. Und dann? Dann denkt man, das Schwierigste hat man hinter sich und stellt fest, dass eine Struktur, eine Website alleine kein Magazin ist. Es braucht Leser, Autorinnen, Gestalter und Content-Managerinnnen – und natürlich Inhalte.
In unseren Grundsätzen schreiben wir, dass alle mitmachen und ihre Erfahrungen einbringen können. Damit dieser Wunsch Wirklichkeit wird, braucht es Menschen wie Dich.
Wie kannst Du Dich einbringen?
🔸Erzähl von der Korrekten Bande – in Deiner Bubble, Deiner Gemeinde, Deinem Freundeskreis …
🔸Schreib, zeichne, fotografiere und schick uns Deinen Beitrag – passend zum Thema oder über das, was Dich in „Glauben & Leben“ beschäftigt.
🔸Werde Redaktionsmitglied, um Themen zu besprechen, Texte zu korrigieren, Artikel zu posten usw.
🔸Unterstütze uns finanziell. Mehr dazu unter: www.korrektebande.de/spenden

Demnächst in der Bande
Das Thema „Bande“ läuft langsam aus. Es wird also Zeit das neue Thema „korrekt“ anzugehen. Auf unserer Redaktionssitzung haben wir darüber gesprochen und ein paar Fragen gesammelt, die uns beschäftigen. Schreib über deine Erfahrungen damit oder was du mit dem Thema „korrekt“ verbindest.

  • Was bedeutet korrekt überhaupt?
  • Wann hast du dich nicht korrekt verhalten? Wie ist es dir damit ergangen?
  • Verhält sich Jesus eigentlich immer korrekt?
  • Ist korrekt sein nicht langweilig? Behindert es nicht das Vorankommen?
  • Gibt es einen korrekten Glauben?
  • Wer oder was kann korrekt sein?
  • Wie gehen wir mit unseren Fehlern um? Wie mit Fehlern von anderen?
  • Warum kann Kirche nach eigenen Gesetzen handeln?
  • Gibt es korrektes Verhalten unabhängig von christlichen Moralvorstellungen?
  • Welche Regeln sollte/darf man brechen?

Andere Beiträge für die Korrekte Bande sind natürlich ebenso willkommen. Hier findest du Tipps für neue und erfahrene Autor:innen. Schick deinen Beitrag an: texte@korrektebande.de
Am 1. März soll das Thema starten, d.h. wir freuen uns, wenn wir bis dahin die ersten Artikel haben.
Liebe Grüße und Segen
Bettina für das Kernteam

Und hier die letzten Artikel der Bande:

Es geht auch ohne
Laut Bibel sind wir eine Familie. Gott ist der Vater und die Leute in der Gemeinde sind meine Geschwister. Jedoch muss der Begriff der Gemeindefamilie für diejenigen, die Familie nicht kennen, gut erklärt werden.
weiterlesen

Die philosophischen Betrachtungen eines Seitentrotters
Nach Adventskalender und Rauhnächten kehren wir zurück zu unserem Thema „Bande“. Christian beschreibt, was das Wort Bande für ihn bedeutet und warum manche Bande wichtig sind.
weiterlesen

Christine, Mathilda und Bernadette
Warum waren eigentlich drei weise Männer in Bethlehem – und nicht drei weise Frauen? Eine Kurzgeschichte.
weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.