Leibesertüchtigung

nach oben offen

Endlich hat die Fußball-Bundesliga wieder begonnen, der Samstag füllt sich ab „fuffzehndreißich“ mit Leben. Allerdings ist der erste Spieltag noch nicht mal rum, da gucke ich schon mit leisem Entsetzen auf die Tabelle. Platz 50.957 habe ich mit meinen jämmerlichen vier Punkten bisher erreicht. Liebezeit! Der schlechteste Saisonstart, seit der Statistikfreund meine Statistiken fälscht äh, führt!
Dann aber fällt mir ein, dass ich es positiv sehen sollte. Ein Start auf Platz 50.957 bietet eine Menge Steigerungspotenzial. Das Minimalziel ist wie jedes Jahr, die Saison auf einem vierstelligen Tabellenplatz zu beenden.
Und ach, es könnte ja viel schlimmer aussehen. Die Tipper mit null Punkten tummeln sich auf Platz 94.413. Von dort aus gesehen bin ich fast schon im Mittelfeld der Tabelle.