das Leben

pfröhliche Pfingsten!

Dieses lustige Pfingstmännchen hab ich letztes oder vorletztes Jahr mit den Kindern im Kigo gebastelt. Als wir noch zusammen Kigo machen durften, mit „iiih, du hast den Tisch verklebt“ und „gib mir bitte die Schere“ und „kannst du mir mal helfen?“

p.s.: bitte nicht gendern. Das Pfingstmännchen kann natürlich auch weiblichen Geschlechts sein, aber wie nennt man es dann? Pfingstmädchen? Pfingstfrauchen? Womöglich Pfingstfräulein?! Siehste.