kurioses

weihnachten speziaal

Falls dein Weihnachtsgeschenk aus langweiligen Socken besteht oder das notwendige Netzteil nicht mitgeliefert wurde oder du es schon gelesen hast oder du bereits jetzt Ersatzteile brauchst, haben wir dir zum Zeitvertreib ein schönes Daumenkino vorbereitet.

Denk beim Ausschneiden dran, dass die Reihe mit den Kerzenuntersetzern (na-tür-lich feuerfest!) immer auf einer Höhe sein muss, damit sich nur die Kerzen verändern, nicht aber der gedachte Tisch, auf dem diese Sauerei stattfindet – du also bei den ersten vier Bildern unten ein Stück zusätzlichen Rand lässt und bei den anderen oben.  So viel Platz hatten wir hier nicht, wir wollten die Kerzen lieber nicht so dicht an Barbaras Zweigen/an der Gardine/an Mutterns weißer Tischdecke stehen haben. Sicherheitsabstand, auch zu Muttern! „Fest der Hiebe“ ist ein Schreibfehler!

Wir wünschen dir ein frohes Fest mit viel angenehmer Gesellschaft – am besten so viel, dass du gar kein Daumenkino brauchst. Denn wir sind zwar leidenschaftliche Basteltanten, Experimentierer (und Kerzenpopler), aber auch mindestens so gute Gesellschaft. Drum wissen wir das sehr zu schätzen.

Herzlich, die Vorgärtnerin und der Statistikfreund.

aufgewärmt

Advent, Advent!

Der Advent ist ja eine Zeit der Ruhe und der Besinnung. Besinn, besinn, besinn, nehme ich mir jedes Jahr wieder vor. Das klappt super. Du kannst mir jederzeit eine besinnliche Jahreszeit wünschen; der Advent ist es mit Sicherheit nicht. (Dazu fehlt ihm die Ruhe.)
Damit aber wenigstens du besinnliche Momente im Vorgarten verleben kannst, habe ich dir hier das Event „Azwenz“ aus dem Vor-Vorgarten aufbereitet.

Hier gehts zum Adventskalender von 2008 – liebezeit! Der ist schon zehn Jahre alt!! Zum Glück ist er kein bisschen verstaubt.

Und hier kannst du auch noch den von 2011 angucken – und anhören! Hinter jeder großen Zahl ist ein Lied versteckt. Sing mit oder lass es bleiben und freu dich.

Der Einfachheit halber habe ich jeweils den ganzen Dezember des Jahres verlinkt und das rückwärts, aber du wirst dich schon zurecht finden.
Ich wünsche dir ein frohes Wandeln auf des Statistikfreundes Spuren.