Heimatland

Lindenstraße

gefunden im Fotoordner vom 19.8.2015

Eigentlich wollte ich dieses ungerade Spiegelbild der alleeähnlichen Straße „unter den Linden“ nennen, weil es ja genau das ist, aber die Überschrift gabs schon.
Die deutsche Sprache sollte ja genug Worte haben um Wiederholungen in der Überschrift zu vermeiden! Das zumindest ist mein Ehrgeiz.
Die Straße heißt jedoch nicht Lindenstraße, das hätte wahrscheinlich zu Verwirrung geführt, da es im Stadtgebiet bereits eine Lindenhofstraße und eine Lindenallee gibt.
Man hätte sie noch via tilia nennen können. Hat man aber nicht.