Heimatland

Neulich, im Wald …

Ich spaziere so durch des Högschden frisch mit Regenwasser gewaschenes Wohnzimmer und bewundere hier ein paar alte Bäume, inspiziere da einen Bachlauf und entdecke dort eine Pflanze, deren Namen ich nicht parat habe … du ahnst, was passiert!!

Mein werter Lebens- und Spaziergangsbegleiter verhält sich auffallend still.
Ich so: sach ma, ist das ein Viburnum?
Er: frag doch deine schlaue Pflanzenbestimmungsapp.
Ich: nu, dann…
Mache Fotos von Blüte, Blatt und Borke und gebe alles die App ein.

Ergebnis: Viburnum opulus, der gewöhnliche Schneeball.
War doch klar.
Ich hoffe, er verzeiht mir das bald, er ist ja sonst nicht so.