alles, was nirgends sonst reinpasst

Impr+DSE – – watnhä?!

Man könne nirgends erkennen, dass es mein Blog sei, wurde mir gesagt, als ich mal eine Verknüpfung verschickte zu einem meiner früheren Mitmach-Beiträge.
Das stimmt nicht.
Wenn du mutig genug bist, auf irgendwelche aktiven Verknüpfungen zu klicken oder zu tippen, dann versuch dich mal an Impr+DSE bzw. in der mobilen Version an Menü, wo sich dann eine Klappliste (dt. für dropdown) öffnet und da findest du:

= Impressum und Datenschutzerklärung.

Wahrscheinlich ist es nicht perfekt.
Wahrscheinlich könnte mir ein fähiger Anwalt die Bude überm Kopf abbrechen.
Hoffen wir mal, dass es nicht dazu kommt, weil unser untadeliger digitaler Lebenswandel keinen Anlass dazu bietet.
Ansonsten berufe ich mich auf den zweitgenannten in der Liste der hauptsächlichen Inhalte dieser internetten Schreib- und Lesegelegenheit.

Es macht ihm nichts, in meinem Blog an zweiter Stelle zu stehen,
solange er in meinem Leben an erster Stelle steht.

.