Ermutigung

Kein Scherz.

Screenshot aus wottsäpp, Rechte unbekannt

Meine Nichten haben das allerdings etwas schöner umgesetzt. Erst das letzte Abendmahl (man erkennt die klassische Vorlage) (in meiner Familie orientiert man sich grundsätzlich nur an den großen Meistern)

Und dann das leere Grab mit dem Engel und den Frauen:

Die Bilder wurden gemalt, um sie in einem Altenheim im Ort aufzuhängen, um die alten Leutchen zu erfreuen.