das Leben

der Aujustus

Fraachmichnich, warum Bewohner der Nordhalbkugel auf die Idee gekommen sind, ausgerechnet am 5. August Maria in den Schnee zu setzen. Muss auch Rätsel geben auf Gottes schöner Erde.

► ► ► zurück zu Julietta Lametta

wenn ich (jaja, das „wenn ich“ des Vorgartens …) Also, wenn ich noch mal in meinem Leben nach meinem Spitznamen gefragt werde, werde ich wahrscheinlich Julietta Lametta anbieten. Der Name hat Schwung und einen Reim und klingt lustig. Und wer hat schon einen zweiteiligen Namen – neben den Stars der Botanik?!

Galium odoratum

oder

Dicentra spectabilis

oder

Pterocarya fraxinifolia

oder

Ornithogalum dubium

(für den ich nun am längsten nachdenken musste und das blumengeschmückte Reittier von ganz weit hinten aufzäumen:
„äh, Gärtnertod, wie heißt denn der auf botanisch… hm, erst mal den richtigen deutschen Namen…. Milchstern? …nee, kann nicht sein, die gängige Form ist orange… Vogelstern!“
– ab da wars einfach)

___________________________
Der 👩🏻‍🌾☠️ = Gärtnertod heißt nicht so, weil er aufgrund seiner multiplen Toxizität schon bei Hand-Mund-Kontakt zu Muskellähmungen bis zum Herzstillstand führen kann (dochdoch, solche Pflanzen gibts, frei verkäuflich und ohne Sicherheitsberatung in fast jedem Blumenlädle, wenn die Mordwilligen wüssten..), sondern nur, weil er so ausdauernd blüht, dass der ☠️ den 👩🏻‍🌾 heimsucht, bevor du dir eine neue Blume kaufst